Wechsel in der Betreuung der Senioren

Zu Beginn des neuen Jahres sollte sich auch
im Kreise der Senioren eine Änderung ergeben.

Heinz Stahl, der in den vergangenen zehn
Jahre die Funktion des Seniorenbeauftragten
inne hatte, trat nun im Alter von 77 Jahren
in den wohlverdienten Ruhestand.

Seine Nachfolge tritt Michael Wehrhahn,
Priester seit 2008 im Ruhestand, an.
Der Wechsel erfolgte während dem monatlichen
Seniorentreffen im Beisein von unserem
Vorsteher Rüdiger Voß und dem bezirklichen
Seniorenbeauftragen Werner Jensen.

Einen herzlichen Dank sprach der Vorsteher Heinz Stahl
und seiner Ehefrau Hildegard aus. Zusammen organisierten
sie Ausflüge und Grillfeste, auch der Besuch kranker
Geschwister war ihr großes Anliegen.