Aufbau der Pfeifenorgel

In der Zeit vom 9.-11. Dezember wurde die Pfeifenorgel am
neuen Standort in Uetersen aufgebaut. Zuvor wurde sie in
der Orgelbau-Werkstatt Krawinkel für den Einsatz in Uetersen
umgebaut. Durch die kompakte Bauweise war die Aufstellung
des Gehäuses mit Spieltisch in kurzer Zeit erledigt.
Die Schleierbretter hinter den Prospektpfeifen und die bislang
schwarzen Innenseiten der Orgel wurden während dem Aufbau
im Farbton der Wand neu lackiert.
Es folgte das Einsetzten der Pfeifen, die Intonation und
abschließend eine Stimmung aller Pfeifen.

Am 3. Adventssonntag wird die Pfeifenorgel
im Gottesdienst das erste mal erklingen.